Kidshare foundation baut Vorschulen in Tansania

Kidshare arbeitet mit zwei Partnerorganisationen im Norden Tansanias zusammen.
Sie kennen die Massai-Bevölkerung und wissen um ihre Bedürfnisse. Es besteht eine große Nachfrage
nach Kindergärten. Wir haben Vereinbarungen mit ihnen getroffen. Eine davon ist, dass die lokale
Bevölkerung Eigentümer des Projekts ist und beim Bau hilft. Sie tragen dazu bei, indem sie lokale
Materialien bereitstellen. Gemeinsam bilden sie auch einen Vorstand für die Schule.
Die Eltern sorgen dafür, dass die Kinder jeden Tag eine Mahlzeit in der Schule bekommen.
Kidshare finanziert das Projekt, das aus folgenden Elementen besteht:
+ Bau der Schule mit einem großen Klassenzimmer und einem Büroraum.
+ Bau von Toiletten
+ Installation eines großen Wassertanks.
+ Lieferung von Möbeln, Stühlen und Bänken für das Klassenzimmer.
+ Bereitstellung von Lern- und Spielmaterial für die Kinder
+ Die Ausbildung der Kindergärtnerinnen.
+ 15 Ziegen für die Schule.
Es handelt sich um eine einmalige Investition, die der Schule ein Einkommen sichern kann. Damit
können die Gehälter der Kindergärtnerinnen bezahlt werden.
Unsere Partnerorganisation sorgt für eine regelmäßige medizinische Versorgung in der Schule
(mobile Klinik).
Die Kosten für das gesamte Paket belaufen sich auf 25.000 €.

Comments are closed.